Rezension - "The Deal" (1) von Elle Kennedy

April 05, 2017



Informationen zum Buch:

Titel: The Deal -Reine Verhandlungssache
Orignialtitel: The Deal
Serie: Off-Campus
Autor/in: Elle Kennedy
Genre: Erotik, Young Adult
Seitenanzahl: 448
Erscheinungsdatum: 1.07.2016
Preis: 9,99 Euro (Softcover)
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-30857-1
Bewertung: 5/5
hier kommt ihr zum Buch 



Inhalt:

Hannah Wells ist verknallt. Doch während die gewissenhafte Einser-Studentin für gewöhnlich nicht auf den Mund gefallen ist, bringt sie ihrem Schwarm gegenüber leider kein Wort heraus. Sie ist ... verzweifelt. Warum sonst hätte sie sich auf das Angebot von Garrett Graham, dem selbstverliebten, kindischen und vor allem sturen Captain des Eishockey-Teams einlassen sollen? Der Deal: Sie gibt ihm Nachhilfe, damit er die Abschlussprüfung besteht, und er steigert Hannahs Popularität und damit auch ihre Attraktivität, indem er so tut, als wäre sie sein Date. Traurig aber wahr: Der Plan könnte aufgehen.

Meine Meinung:

"The Deal" wurde mir empfohlen und der Klappentext hat sich wirklich gut angehört, also ist es sofort bei mir eingezogen.
Der Schreibstil hat mir total gut gefallen und ich habe das Buch verschlungen.Die Kapitel werden abwechselnd aus Hannahs und Garretts Sicht erzählt, was mir total gut gefallen hat. 

Ich mochte Hannah, die Hauptprotagonistin, sehr gerne. Ihr ist etwas Schlimmes in ihrer Vergangenheit passiert, doch sie hat größtenteils damit abgeschlossen und startet an dem College einen Neuanfang. Hannah war mir sehr sympathisch und ich bewundere sie für ihre Stärke. Außerdem ist sie ein Streber und kann unglaublich gut singen, da ihr Hauptfach Musik ist. Ich konnte mich gut mit ihr identifizieren.
Garrett ist der Star am College: Fotball-Spieler & Captain und extrem gutaussehend. Doch auch er hat etwas mit sich zuschleppen. Er ist kein oberflächlicher Charakter, wie ich es erwartet habe und deswegen war ich positiv überrascht.

Hannah und Garrett besuchen zusammen einen Kurs und bei den Prüfungen ist fast jeder durchgefallen außer Hannah und wenige andere. Garrett ist einer misslichen Lage, denn wenn er die Nachprüfungen nicht besteht, darf er kein Footbal spielen bis sein Notendurchschnitt sich wieder verbessert. Durch Zufall bemerkt er, dass Hannah eine 1 in der Prüfung hatt und will Nachhilfe von ihr bekommen, aber Hannah will ihm nicht helfen. Ich fand es sehr amüsant wie Garrett alles versucht, um Hannah zu überreden. Schließlich schafft er es, denn Hannah ist in jemanden verliebt und damit sie die Aufmerksamkeit von ihrem Schwarm bekommt, geht sie mit Garrett aus und so steigt ihr sozialer Status. Garrett und Hannah kommen sich dabei näher und es funkt zwischen ihnen. Ich mochte die beiden sehr zusammen und es hat sehr viel Spaß gemacht zu sehen, wie sich die beiden gegenseitig helfen. Ihre Neckereien und Seriensucht haben mich zum lachen gebracht.

Die Geschichte ist so voller Klischees, aber es dennoch so authentisch, da sie Tiefgang hatte. Die Probleme, die die beiden mit sich schleppen, waren realistisch und haben mich berührt. Ich mochte es, wie sie sich gegensitig "geheilt" haben. Ich liebe die Charaktere und die Handlungen, da ich alles so gut nachvollziehen konnte und die geschichte mich in den Bann gezogen hat

Das Buch war großartig und ist mein Monatshighlight März! Es bekommt 5/5 ! 

You Might Also Like

0 Kommentare

Empfohlener Beitrag

Rezension - "Call 69" von Victoria vanZant

Informationen zum Buch: Titel:  Call 69 - Verlockung und Hingabe Orignialtitel:  Call 69 Serie:  / Autor/in:  Victoria va...

Instagram

Pinterest