Rezension - "Oblivion" von Jennifer L . Armentrout

Februar 06, 2017


Informationen zum Buch:

Titel: Oblivion - Lichtflüstern
Originaltitel: Oblivion
Serie: Obsidian
Autor/in: Jennifer L. Armentrout
Seitenanzahl: 384
Erscheinungsdatum: 10.01.2017
Preis: 18,99 € (Hardcover)
Verlag: Carlsen
ISBN: 978-3-551-58358-1
Bewertung: 5/5 ♥
hier kommt ihr zum Buch 



Inhalt:

Als Katy nebenan einzieht, weiß Daemon sofort: Das gibt Schwierigkeiten. Er darf keinen Menschen an sich heranlassen, denn das würde Fragen aufwerfen. Warum bist du so stark? Wie kannst du dich so schnell bewegen? Was BIST du? Die Antwort darauf ist ein Geheimnis, das niemals gelüftet werden darf. Doch Katy bringt Daemon vom ersten Tag an aus der Fassung. Er will ihr nahe sein, aber diese Schwäche kann er sich nicht erlauben. Sich in Katy zu verlieben würde nicht nur sie in Gefahr bringen – es könnte auch das Ende der Lux bedeuten.

 

Meine Meinung: 


Ich habe die Obsidian-Reihe geliebt und war so glücklich, als ich erfahren habe, dass es ein neuen Band geben wird. In diesem Buch wird der erste Band "Obsidian" nochmal neu erzählt aus der Sicht von Daemon, dem männlichen Hauptprotagonisten.
Ich liebe Daemon und ich liebe die Obsidian-Reihe, also musste ich es einfach haben! Anfangs habe ich jedoch befürchtet, dass es langweilig wird, da es schließlich eine Neuerzählung und keine Fortsetzung ist. Aber so war es zum Glück nicht! Jennifer Armentrout´s Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und fesselnd, so dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Ich bin sehr schnell wieder in die Geschichte reingekommen und es fühlte sich wie `nach Hause kommen´an.
In "Obsidian" hat man Daemon als kalten und arroganten Badboy, der mit höhnischen und sarkastischen Sprüchen nur um sich schmeißt, kennengelernt und in "Oblivion" sieht man, dass hinter dieser Maske ein liebevoller, aufmerksamer und süßer Typ steckt. Diese Seite zeigt er aber nur seiner Familie, die er um jeden Preis beschützen will. Außerdem bekommt man Hintergrundinformationen und ich konnte nachvollziehen, wieso Daemon in dieser Situation so gehandelt hat und warum er was gesagt hat. Armentrout beschreibt so rührend und humorvoll, wie Daemon sich hoffnungslos in Katy verliebt. Ein Muss für alle Daemon-Fans! 
"Oblivion" hat mich überzeugt und bekommt 5/5 ♥ von mir!

"Mein letzter Gedanke galt der nervigen neuen Nachbarin und meinem grandiosen und total wasserdichten Plan, sie nie wiederzusehen." ~ Oblivion, Seite 13, Zeilen 1-3

 




You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Hey Diana ♥

    Tolle Rezension! Ich werde wohl auch bald eeeeendlich mit Obsidian anfangen xD Kann man Oblivion auch direkt nach dem ersten Band lesen? Ich denke schon, oder?

    LG Karo ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karo♥

      Dankeschön! Ich war total unsicher, aber nachdem einige geschrieben haben, dass die Rezension super war, war ich total erleichtert! Du MUSST Obsidian lesen! Ich denke, man kann auch direkt danach Oblivion anfangen;)

      GLG
      Diana♥

      Löschen
  2. Schöne Rezension:) Ich fand die Obsidian Reihe auch super und freue mich schon, wenn ich Oblivion endlich lese:D

    Laura♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön<3 Viel Spaß beim lesen:)
      LG Diana<3

      Löschen

Empfohlener Beitrag

Mystery Blogger Award

Hallo ihr Lieben, ich wurde von der lieben Yanisa ( acityofbooksblog ) nominiert zum "Mystery Blogger Award". Vielen Dank...

Instagram