Rezension - Die Chroniken von Narnia (1) von C . S . Lewis

Februar 09, 2017




Informationen zum Buch:

Titel: Die Chroniken von Narnia - Die Wunder von Narnia
Originaltitel: The Magician´s Nephew
Serie: The Chronicles of Narnia
Autor/in: C.S. Lewis
Seitenanzahl: 168
Erscheinungsdatum: 1950 - 1960
Preis: 12,95€ (Hardcover)
Verlag: Ueberreuter 
ISBN:  978-3764170240
Bewertung: 4/5
hier kommt ihr zum Buch 


 

Inhalt:

Das Abenteuer beginnt! NARNIA... Heimat der sprechenden Tiere und einer bösen Zauberin... wo Wunder geschehen und eine neue Welt geboren wird. Um ein Leben zu retten, werden 2 Freunde auf eine gefährliche Reise geschickt - an einen Ort jenseits unserer Zeit, wo eine Hexe auf sie wartet. Doch dann erschafft der mächtige Löwe Aslan mit seinem Lied das Land Narnia. Und in Narnia ist nichts unmöglich...

 
Meine Meinung:

Die Geschichte fängt langsam an, so dass man sich gut in diese einfinden kann und die Charaktere allmählich kennenlernt. Digory und seine Nachbarin Polly geraten in die Fänge eines bösen Zauberers und werden in eine andere Welt geschickt. Dort erleben sie ein kurzes Abenteuer, dass später Auswirkungen haben wird. Sie schaffen es wieder nach Hause, aber durch einen Unfall kehren sie zurück. Als sie wieder in die andere Welt zurückkehren, erschafft der mächtige Löwe Aslan eine Welt, die so ähnlich erschaffen wird, wie die Schöpfungsgeschichte aus der Bibel: Narnia. Diese Welt wird aber von einer bösen Hexe bedroht.
Ich kannte `Chroniken von Narnia´ nicht wirklich, ich habe zwar davon gehört, aber es hat mich nicht wirklich interessiert. Doch dann habe ich es geschenkt bekommen und habe es letzte Woche angefangen zu lesen, weil ich ein dünnes Buch mit sehr viel Fantasy lesen wollte. Da kam es ganz recht. Es ist ein Kinderbuch, aber es ist auch Literatur.
Bei dem Buch muss man bedenken, dass es zu einer anderen Zeit geschrieben wurde. Die Sprache ist etwas anders und es kommen Dinge, wie zum Beispiel Droschke, vor, die man heutzutage nicht mehr kennt oder benutzt. Die Geschichte hat zwar langsam angefangen, aber gegen Ende kam alles meiner Meinung nach viel zu schnell. Trotzdem war die Geschichte zauberhaft. Der Schreibstil ist etwas verspielt, sodass er einen in den Bann zieht, und durch den auktorialen Erzähler bekommt es einen gewissen Charme. Lewis hat die vielfältigen Charaktere sehr schön ausgearbeitet.

Dadurch bekommt das Buch 4/5 ♥ von mir. Ich würde das Buch für Kinder, die um die 10 Jahre alt sind, empfehlen. 


"Narnia, Narnia, Narnia, erwache. Liebe. Denke. Sprich. Seid wandelnde Bäume. Seid sprechende Tiere. Seid heiliges Wasser."  (Seite 106, Zeilen 17-19) 

You Might Also Like

0 Kommentare

Empfohlener Beitrag

Rezension - "Call 69" von Victoria vanZant

Informationen zum Buch: Titel:  Call 69 - Verlockung und Hingabe Orignialtitel:  Call 69 Serie:  / Autor/in:  Victoria va...

Instagram

Pinterest